"Ihr Kunde ist mein Fokus"

Thomas Peters wurde 1961 im Emsland geboren. Schon als Kind fasziniert von schönen Bildern, sollte es als erste Taschengeld-Investition eine Kamera sein. Von ihrer Bedeutung weit mehr als ein technisches Gerat, wurde sie zum treuen Weggefahrten. Sein Handwerk lernte Thomas Peters in einem bekannten und erfolgreichen Frankfurter Fotostudio (1978–1981). Nach mehrjähriger beruflicher Erfahrung und einer Weiterbildung im Bereich Gestaltung, sieht er sich darin bestärkt, seine Leidenschaft zur Fotografie im eigenen Fotostudio zu verwirklichen.

Am Valentinstag 1989 ist es soweit – in der Medienmetropole Hamburg gründet er THOMAS PETERS FOTOGRAFIE. Kunden aus Industrie und Wirtschaft schätzen vor allem seine Impulse am Set, sein Gespür fürs Detail und zugleich seine offene und bodenständige Art. Immer unterstützt und angetrieben von seiner Familie, kann er sich als Werbefotograf in Hamburg etablieren. Zudem beschließt er, mit seiner Erfahrung auch jungen Menschen eine praxisnahe Ausbildung zu ermöglichen und engagiert sich als Prüfer in der Handwerkskammer und der Fotografen-Innung Hamburg.

2011 folgt der Umzug mit seinem jungen Team ins neue Studio – 1.500 qm Studiofläche, um seine Ideen und Produktionen im Bereich Foto, Animation und Video umzusetzen. Feste Kundenbeziehungen über 25 Jahre zeigen, dass das Konzept THOMAS PETERS FOTOGRAFIE Erfolg hat. Ein Konzept mit dem einfachen Grundsatz: Produkten und Kampagnen jeglicher Art ein Gesicht zu geben.

Thomas Peters setzt für das perfekte Foto bereits am Ende der Wertschöpfungskette an: „Als Fotograf möchte man sich als Künstler entfalten – mein Ziel ist es jedoch, eine gesunde Mischung aus Kunst, Kunde und Endkunde zu schaffen. Bereits das Denken und Fühlen des Endkunden zu berücksichtigen, ist für mich essenziell.“ Dieser Leidenschaft gibt Thomas Peters ein Gesicht – und das seit fast 30 Jahren.